Spitch - Fantasy Fußball Live Manager


Mittlerweile gibt es diverse Anbieter für Events und Spiele im Bereich des Fantasy Fußballs.

 

Zu denen gehört auch der Anbieter Spitch, der in diesem Artikel näher beschrieben und vorgestellt werden soll. Da stellt sich zuerst die Frage, was genau Spitch eigentlich ist. 

Wie bereits erwähnt ist es ein Live-Fußballmanager, bei dem man mit seinem Wissen über Fußball, sowie etwas Geschick und Taktik, gegen andere antreten kann.

 

Letztendlich kann man auch bei diesem Anbieter echte Geldpreise gewinnen, muss jedoch auch etwas einzahlen. 


Was ist Spitch überhaupt?

Spitch bezeichnet sich selbst als Live-Fußballmanager, der Daily Fantasy Sports anbietet und bei welchem du mit deiner eigens zusammengestellten Mannschaft gegen andere Manager antreten kannst. Dabei ist es möglich mit einer Kombination aus realen Fußballereignissen, deinem Fachwissen über Fußball und der richtigen Deutung von verschiedensten Statistiken der Spieler, schnell zu einem der besten Manager aufzusteigen und viel Geld zu gewinnen. Spitch ist dabei übrigens ein offizielles Lizenzprodukt der Bundesliga und ist sowohl bei iOS, als auch bei Android vertreten.


Spitch hat sich auf Spiele der ersten Bundesliga spezialisiert. Spieltage im Online Manager beziehen sich hierbei auf Spieltage in der realen ersten Bundesliga des Fußballs.

 

Als Spieler bei dem Anbieter hat man die Möglichkeit aus allen Spielern der Bundesliga eine eigene, individuell ausgewählte, Startelf zu generieren und dann im Duell mit anderen Spielern um echtes Geld zu spielen. Dabei wird jeder Zug des Spielers im realen Spiel von externen Datenlieferanten erfasst und anschließend an die Plattform von Spitch weitergeleitet. Diese übertragenen Daten werden dann anschließend von dem Punktekatalog des Anbieters ausgewertet und auch bewertet. 

 

Auch hier ist die Besonderheit, dass die Punktevergabe bei Spitch live abläuft, sodass der Spieler sofort seine eingespielten Punkte einsehen kann. Eine weitere Besonderheit des Anbieters ist, dass nicht nur jeder Spieler der ersten Bundesliga, egal bei welchem Verein er spielt, “angeboten” wird, sondern zudem auch die dazugehörigen Marktwerte, Spielerstatistiken und weitere Informationen. Somit kann sich der Online- Spieler im Fantasy Fußball bei Spitch schon vor dem Zusammenstellen der eigenen Startelf ausreichend über jeden einzelnen, zur Auswahl stehenden, Spieler auf der Website des Anbieters informieren und sich eine sinnvolle, möglichst gewinnbringende Taktik überlegen.

 

Es sind verschiedene Taktiken möglich und auch effektiv. Vorgegeben ist jedoch, dass es in jeder Startelf, genauso wie im realen Fußball, einen Kapitän gibt. Somit bietet Spitch den Online Spielern schon im Voraus einen großen Vorteil, denn die Punkte, die der Spieler mit dem Kapitän einholt, zählen doppelt.  Auch hat der Spiler bei Spitch die Möglichkeit, ob er über, oder aber unter dem Budget bleibt. Sollte er sich dazu entscheiden unter dem Budget zu bleiben, so gibt es zusätzliche Managerpunkte. Im Gegensatz dazu werden dem Spieler Managerpunkte abgezogen, wenn dieser das Budget überschreitet.

 

Der Anbieter Spitch garantiert, dass der Spieler pro Spieltag bis zu 4.000 € gewinnt, sofern er und sein ausgewähltes Team richtig “performen”.


Das Spielprinzip beim Manager Spiel Spitch

Das Spielprinzip bei Spitch ist an sich nicht kompliziert und verläuft in einzelnen kleinen Schritten. Auch auf der Website wird es detailliert und sehr gut und verständlich erklärt. Bevor man als Spieler seine Mannschaft zusammenstellen kann geht es erst einmal darum, ein für sich geeignetes Spielfeld zu wählen. Dazu muss man sich als Spieler erst einmal auf der Website an sich registrieren und ein Konto erstellen.

 

Zur Auswahl stehen dann anschließend mehrere Spielfelder, die einen unterschiedlich hohen Einsatz erfordern. Je höher dabei der Einsatz, den man als Spieler zahlen muss um das Spielfeld nutzen zu können, desto höher ist am Ende auch der mögliche Gewinn. Tatsächlich bietet Spitch auch ein “Free” Spielfeld an, bei dem augenscheinlich kein Einsatz im Vornherein gezahlt werden muss. Doch auch bei diesem ist ein Gewinnpool vorhanden.

 

Nach der Registrierung und dem erfolgreichen Auswählen des Spielfeldes erfolgt die Mannschaftsaufstellung der eigenen Fantasy Fußball Mannschaft. Dazu kann man, wie bereits erwähnt, die einzelnen Spielerstatistiken und weitere Infomationen zu den einzelnen Spielern der Bundesliga finden und analysieren. Die Spieler, die dann letztendlich in die eigene Startelf kommen sollen, müssen jedoch auch vom Spieler mit echtem Geld gekauft werden.

 

Nachdem auch das erfolgreich abgeschlossen ist, geht es in den sogenannten “Live-Modus”. In diesem Modus, auf der Website von Spitch auch als “Schritt 3” bezeichnet wird, werden letztendlich die entscheidenden Punkte gesammelt. Definiert werden die Punkte von dem Punktekatalog den der Anbieter Spitch entwickelt hat und erfolgen, wie ebenfalls bereits erwähnt, in Echtzeit.

 

Wer letztendlich den Preis, also das Geld, welches sich im Gewinnpool befindet, gewinnt entscheidet die gesammelte Punktzahl. Derjenige mit den meisten gesammelten Punkten gewinnt das Preisgeld. Das Preisgeld kann hierbei eine Höhe von bis zu 4.000 € betragen.

 

Das Spielprinzip ist glücklicherweise sehr anfängerfreundlich gestaltet und lässt sich dadurch ziemlich verständlich in 4 einfachen Schritten erklären.

 

Zuallererst müsst ihr euer Team aus Bundesliga-Spielern aufstellen.

 

Dazu ist es hilfreich den Spielermarkt zum Beispiel nach Punkten, Marktwert oder der Leistung der einzelnen Spieler zu analysieren, um sich einen groben Überblick zu verschaffen und sich vielleicht schon mal die Spieler rauszusuchen, die man in seinem Team haben möchte.

 

Danach wählt ihr eine Aufstellung und kauft euch budgetorientiert die passenden Spieler, die ihr im besten Fall in der Analyse schon rausgesucht habt.

 

Der zweite Schritt ist die Wahl eures Spielfeldes. Hierzu müsst ihr euch registrieren und danach eines der zur Verfügung stehenden Spielfelder auswählen und diesem mit eurem Team beitreten. Es gibt sowohl Spielfelder mit, als auch ohne Entry-Fee und die Teilnahme gilt immer nur für einen Spieltag.

 

Danach geht es im dritten Schritt auch schon an das Sammeln von Punkten im Live-Modus. Die Punkte werden aufgrund der Live-Ereignisse der realen Fußballspieler vergeben und verlaufen in Echtzeit.

 

Welches Ereignis wie viele Punkte einbringt ist im Punktekatalog definiert, auf den ich später noch näher eingehen werde. Aber Vorsicht, auch Minuspunkte sind möglich! Zu guter Letzt noch zu den Gewinnen: Die User, die mit ihrem Team am meisten Punkte gesammelt haben und somit die höchsten Punktzahlen erreicht haben, kommen in die Gewinnzone und gewinnen bis zu 4.000€!

 

Zur Teilnahme bei Spitch:

  • Du kannst auch schon laufenden Spieltagen jederzeit beitreten
  • Es existiert keine Beschränkung auf ein einziges Spielfeld, sodass du auf allen verfügbaren Spielfeldern mit mehreren Aufstellungen und unbegrenzt teilnehmen darfst
  • Du brauchst eine gültige Aufstellung (siehe weiter unten)
  • Deine Teilnahme gilt nur für den jeweils angezeigten Spieltag
  • Ein Spieltag beginnt mit dem ersten Spiel (Anpfiff) und endet mit dem letzten Spiel (Abpfiff)

Zur Aufstellung bei Spitch:

  • Dein Team muss aus elf Spielern bestehen
  • Spieler können nur auf der von Spitch ausgewählten Position aufgestellt werden
  • Es können maximal sechs Spieler eines Vereins aufgestellt werden
  • Es muss ein Kapitän bestimmt werden, wessen Punkte doppelt zählen(!)
  • Während eines laufenden Spieltags können Spieler nicht aufgestellt werden, wenn ihr Verein die Partie bereits beendet hat
  • Während eines laufenden Spieltags dürfen bereits aufgestellte Speiler (auch der Kapitän) gewechselt werden, solange die Partie ihres Vereins noch nicht angefangen hat
  • Wenn du bereits teilnimmst und einen Spieler aus einer laufenden Partie aufstellst, so erhältst du für diesen Spieler erst ab diesem Zeitpunkt Punkte. Die Punkte, die der Spieler bis dahin schon gesammelt hat, werden nicht berücksichtigt
  • Pro nicht genutzte 100.000€ deines Budgets (insgesamt 150 Mio.€) erhältst du einen Managerpunkt
  • Pro genutzte 100.000€ über deinem Budget (insgesamt 150 Mio.€) erhältst du einen Managerpunkt Abzug


Die Punkteverteilung bei Spitch

Die Punkteverteilung ist im Punktekatalog von Spitch definiert. Auch dieser ist für jeden einzusehen und zeugt von einer großen Transparenz. Für jeden erfolgreichen Spielzug, den ein Spieler der ausgewählten Startelf im realen Fußball-Match vollzieht, bekommt der Fantasy Fußball Spieler bei Spitch Punkte. Ein Beispiel: Ist Marco Reus in der individuell zusammengestellten Startelf und spielt zudem auch an diesem Spieltag in der realen Startelf, so kann man mit ihm Punkte sammeln. Spielt er zum Beispiel einem seiner Mitspieler einen erfolgreichen Pass zu, so bekommt man als Spieler bei Spitch zwei Punkte. Für andere Aktionen gibt es mehr, oder genuso viele Punkte.

 

Die Punktevergabe geschieht in Echtzeit. Dafür werden die erfolgreichen Aktionen der Fußballspieler der ersten Bundesliga von externen Datenlieferanten an Spitch überliefert. Dort wird es mit dem Punktekatalog abgeglichen und die entsprechenden Punkte werden dem Spieler zugeschrieben. Im Gegensatz zu erfolgreichen Aktionen, bei denen den Spielern Punkte zusgeschrieben werden, werden den Spielern bei fehlgeschlagenen Aktionen Punkte abgezogen. Ein Beispiel: Bleibt man bei Marco Reus. Der verpatzt einen Pass an einen seiner Mitspieler und der Ball wird vom Gegner übernommen. Ist dies der Fall, so werden dem Spieler bei Spitch zwei Punkte abgezogen.

 

Punktekatalog bei Spitch Fantasy Fußball

 

Vom Punktekatalog wird die Punktzahl definiert, die ein Spieler pro realem Ereignis erhält:

- Gelungener Pass +2

- Fehlpass -2

- Anspruchsvoller oder außergewöhnlicher gelungener Pass an einen Mitspieler +8

- Gelungener Einwurf an den Mitspieler +2

- Assist +100

- Erfolgreiche Ecke an den Mitspieler +12

- Erfolgreich ausgeführter Freistoß +12

- Flanke +18

- Ball abgefangen +15

- Torschuss, der mehr als 1,5 Meter am Tor vorbei geht -15

- Torschuss +65

- Verschossener Elfmeter -60

- Vergebene Großchance -40

- Tor +200

- Doppelpack +50

- Hattrick +100

- Tor: Elfmeter +120

- Eigentor -60

- Foul -15

- Elfmeter rausgeholt +60

- Elfmeter verursacht -40

- Gelbe Karte -30

- Gelb-Rote Karte -60

- Rote Karte -80

- Gewonnener Zweikampf +15

- Verlorener Zweikampf -10

- Geblockter Torschuss +20

- Im Abseits -15

- Fehler, der mindestens zu einem Torschuss führt -40

- TW: Elfmeter gehalten +200

- TW: Elfmeter nicht gehalten: -20

- TW: Gehalten +40

- TW: Nicht gehalten: -25