The Football Club Metaverse


In der letzten Zeit gab es immer wieder viele Gerüchte und Neuigkeiten um neue Metaverse-Projekte, allen voran mit der Umbenennung von Facebook zu Meta, sodass ein regelrechter Hype darum ausgelöst wurde.

 

Nun gibt es mit „The Football Club“ auch endlich ein Metaverse für alle Fußball-Begeisterten, die ihre Vorliebe für Fantasy-Fußball, NFT´s und ihrem eigenen 3D-Charakter im Metaverse vereinen möchten!

Fantasy Football Metaverse mit NFTs
The Football Club (TFC)


Fantasy Fußball, NFT´s und Metaverse

Es ist also an erster Stelle ein Fantasy-Fußball-Manager, durch den man mit anderen Spielern und ihren Teams konkurrieren kann, jedoch mit dem zusätzlichen Aspekt offizielle und lizenzierte Fußball- und Lifestyle- NFT-Items, für seinen eigenen 3D-Charakter, sammeln und handeln zu können. Jeder Teilnehmer hat dabei einen eigenen 3D-Charakter im Metaverse, den man mit seinen sammelbaren und handelbaren NFT´s bearbeiten und kleiden kann, wie man möchte. Da es auf einem ähnlichen Prinzip basiert, ist zu erwarten, dass es genauso durch die Decke gehen wird wie ihr direkter Konkurrent Sorare.

Fantasy Sports zusammen mit NFTs ist das Spielprinzip von TFC
The Fantasy Football Metaverse

Spielprinzip von The Football Club

Das Spielprinzip von The Football Club basiert auf Challenges, die Fußball-Partien oder ganze Spieltage aus dem realen Leben widerspiegeln und denen man mit einem selbst zusammengestellten Team aus Spielern der jeweiligen vertretenen Teams beitreten kann.

 

Vor dem Beitritt einer Challenge muss man sich sein Team aus über 1000 offiziell lizenzierten Spielern aussuchen, welches dann am nächsten Spieltag gegen die Teams der anderen Teilnehmer antritt. Schon jetzt sind bereits alle Spieler der 1. Und 2. Bundesliga offiziell lizenziert. Wer die Challenge gewinnt hängt dabei  von der Real-Life-Performance der ausgewählten Spieler ab, da die Punkte nach dieser vergeben werden.

 

The Football Club Metaverse

Man muss sich also schon beim Aussuchen seiner Spieler Gedanken machen, welche im Moment Höchstleistungen abrufen und somit am meisten Punkt erzielen könnten. Zudem kann man, mit seinem 3D-Charakter, während der Spielzeit ein virtuelles Stadion betreten, in dem man die Aktionen der Spieler und dadurch auch die Performance des eigenen Teams und der Gegner-Teams beobachten und sogar mit den anderen Teilnehmern interagieren kann.

 

Mit diesen Challenges kann man  Coins und Erfahrung gewinnen, die einem den Weg bis an die Spitze ermöglichen! Durch Coins und Erfahrung kann man dann seinen eigenen 3D-Charakter hochleveln und exklusive Vorteile, wie den Zugriff auf neue NFT´s im Shop, erlangen, die für echtes Geld handelbar sind.

 

Der große Unterschied zwischen The Football Club und Sorare ist also, dass The Football Club ein Fußball-Manager im Metaverse ist, der einem ermöglicht seinen eigenen 3D-Charakter durch einzigartige NFT-Items zu verändern und Sorare eben keinen Metaverse-Aspekt hat, sondern Fußballspieler als NFT-Items verpackt. 


Der Aufbau von The Football Club

The Football Club wurde auf Flow gebaut, welches eine schnelle und vor Allem dezentralisierte Blockchain ist, die als Grundlage für eine neue Generation von Spielen, Apps und digitalen Assets konzipiert wurde, wodurch sie sich als perfekt für das Projekt erwies. Schon jetzt wurde eine Beta-Version der The Football Club-App, welche im Apple App Store und im Google Play Store verfügbar ist, sowie die Integration von Augmented Reality, um die Avatare im realen Leben anzeigen zu können, herausgebracht. Außerdem soll es noch dieses Jahr zur Integration der Blocto Crypto Wallet, um seine NFT´s dort lagern zu können, zum Start des eigenen The Football Club Marktplatz, auf dem man dann alle NFT´s kaufen & verkaufen kann und zur Ankündigung von weiteren Partnern kommen. 


Roadmap des Fantasy Football Metaverse

Im weiteren Verlauf sind ebenfalls diese wichtigen und noch viele weitere Erweiterungen geplant: 

Q1 – 2022

-Erster offizieller NFT-Drop

-NFT-Items bekommen einen Erfahrungs- oder Coin-Boost

-Freischaltung privater Challenges

-NFT-Item-Gewinne durch Challenges

-Design-Update der Avatare

 

Q2 – 2022

-Neue Challenge-Formate

-Weitere NFT-Item-Gewinne neben den Coins

-Integration der Avatare in weitere Apps

 

Q3 – 2022

-Erstellung eines virtuellen Raumes für deinen Avatar, der mit den eigenen NFT´s gefüllt und von anderen Spielern besucht werden kann

-Design-Update der Avatare

 

Q4 – 2022

-Öffnung des Marktplatzes für Partner, um NFT´s verkaufen zu können

-Bewegungsfähigkeit der Avatare

 

Q1 – 2023

-Reales virtuelles Stadion

Wie man sieht gibt es einen vernünftigen Plan für dieses Fußball-Metaverse-Projekt, sodass es ein großes Potential zum Wachsen aufweist!